Engagement für innovative Mobilität

MISUMI unterstützt die „Punch Powertrain Solar Group“ bei dem Bau eines innovativen Solarfahrzeugs für die „Bridgestone World Solar Challenge 2017“.

Die alle zwei Jahre stattfindende Bridgestone World Solar Challenge ist ein Weltmeisterschaftsrennen für Solarfahrzeuge und führt auf einer Strecke von mehr als 3.000 km durch die australische Wüste. Zu den Zielen dieses Wettbewerbes gehören vor allem die Präsentation des Fortschritts im Bereich erneuerbare Energie und die Förderung von Alternativen zu Fahrzeugen mit herkömmlichen Motoren. Das Event feiert dieses Jahr sein 30. Jubiläum und wird vom 8. -15. Oktober 2017 stattfinden.

Da MISUMI auf kontinuierlicher Basis junge und talentierte Ingenieure und Ingenieurinnen fördert, hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, der „Punch Powertrain Solar Group“ der KU Leuven in Belgien Bauteile von MISUMI zur Verfügung zu stellen und so die Teilnahme an dem Ereignis zu unterstützen.

World Solar Challenge

Das Punch Powertrain Solar Team

Das interdisziplinäre belgische Team setzt sich aus 21 Personen zusammen und entwickelt und baut innerhalb von 15 Monaten ein Solarfahrzeug. Abgesehen von erfolgreichen Rennen gehören zu den Zielen des Teams auch Aktivitäten auf gesellschaftlicher und umwelttechnischer Ebene. Das Team versucht, bei der jungen Bevölkerung Interesse für Forschung und Technologie und in der breiten Öffentlichkeit für erneuerbare Energien zu wecken.

Die Teilnahme der Teams aus Leuven an der World Solar Challenge war in den vergangenen Jahren mit Erfolg gekrönt, sie gewannen bereits 1 Bronze- und 2 Silbermedaillen. Das MISUMI-Team drückt die Daumen für das herannahende Rennen in 2017!

Punch Powertrain Solar Group

Hinter den Kulissen

Thierry Gerritsen - Brand Manager bei Punch Powertrain Solar Group

Thierry Garritsen, Brand Manager der Punch Powertrain Solar Group, gibt uns einen Einblick in das Motorsportereignis

Was macht die Bridgestone World Solar Challenge so faszinierend?

Das Rennen unterscheidet sich vollkommen von allen anderen Studentenrennen. Das australische Hinterland ist keine herkömmliche Rennstrecke. Und aus diesem Grund ist Effizienz und nicht Geschwindigkeit der entscheidende Faktor in diesem Wettbewerb. Es dreht sich alles darum, die verfügbare Energie so effizient wie möglich zu nutzen, um die anderen Teams auf der 3021 km langen Strecke hinter sich zu lassen.

Was gewinnen Sie persönlich durch Ihre Teilnahme am Punch Powertrain Solar Team?

Beim Bau eines Solarfahrzeugs gemeinsam mit 21 Ingenieursfreunden lernt man eine Menge über Zusammenarbeit. Eine gute Kommunikation zwischen den Teilnehmern und Partnern ist der Schlüssel zum Erfolg.

Worin bestehen die spezifischen Merkmale Ihres Fahrzeugs und welche Funktionen führen die von MISUMI zur Verfügung gestellten Bauteile aus?

Das Fahrzeug wiegt insgesamt nur 165 kg, was in etwa dem Gewicht von 2 voll ausgewachsenen Kängurus entspricht. Wir verwenden den gleichen Kohlefaserwerkstoff, den auch die Formel 1-Teams einsetzen, um Gewicht zu sparen. Die Bauteile von MISUMI halten entscheidende Teile der Aufhängung an ihrem Platz. Sie wurden bemerkenswert schnell geliefert, weshalb wir unseren Terminplan einhalten konnten!

Was würden Sie einem jungen Studenten bzw. einer Studentin empfehlen, der bzw. die an einer Bridgestone World Solar Challenge teilnehmen möchte?

Mitmachen! Die Arbeit ist hart, sie lohnt sich aber. Der Bau eines Solarfahrzeugs ist ein Erlebnis, das sich auf das ganze Leben auswirkt, das Dich lehrt, immer weiter zu machen, auch wenn sich alles gegen Dich zu wenden scheint. Für einige wird es erfrischend sein, auf praktische Art Neues zu lernen, statt darüber in Büchern zu lesen. Ich empfehle allen jungen Studenten und Studentinnen wärmstens, an einem Projekt wie dem unsrigen teilzunehmen.

Für das Projekt verwendete Bauteile von MISUMI

Artikelnummer Abbildung #TYPECODE Link
Miniatur-Kurvenrollen mit Achsbolzen CFFANG4-8 #CFFA Zum Produkt
Zylinderstifte/Einseitig gefast/Einseitig abgerundet MS8-10 #MSTP Zum Produkt

 

Wichtige Information: Produkte von Drittanbietern mit einer Lieferzeit von 4 oder weniger Tagen können innerhalb von 2 Stunden nach Versendung der Auftragsbestätigung storniert werden. Weitere Informationen finden Sie in den Stornierungsbedingungen und AGBs.